Gesundheits- und Heilpädagogik für Kinder- und Jugendliche versteht sich als personenbezogene und fachlich qualifizierte Dienstleistung gegenüber Kindern, Jugendlichen und Familien, deren Situationen eine spezielle Unterstützung benötigen. Darunter fallen besondere Aspekte der rechtlichen, methodischen Fertigkeiten als auch spezielle Interventionsmaßnahmen, die in diesem Setting erforderlich sind. Das Verstehen von Diagnosen und Beobachtungsprofilen, die Interpretation von Förderplänen sowie Konzeptionen von Entwicklungsmaßnahmen sind ebenfalls wichtige Fertigkeiten, die im Rahmen des Universitätslehrgangs erlernt werden.

Studienvariante
Certified Program
Zulassungs­voraussetzungen
Studium lt. Verordnung
Lernformat
Dauer
2 Semester, berufsbegleitend
ECTS-Punkte
34
Lehrgangsbeitrag
EUR 4.000,--
Präsenzphasen
Fr-So
Beginn
Sommersemester 2022, Krems
Sprache
Deutsch
Verordnung (Curriculum)
Studienort
Donau-Universität Krems
Dr.-Karl-Dorrek-Straße 30
3500 Krems
Veranstalter

Infomaterial

Veranstaltungen

Zum Anfang der Seite