Dieses Planspiel wurde für die Aus- und Weiterbildung von Studenten und Praktikern entwickelt. Das Destinations-Management Planspiel behandelt das Thema einer Destination, die über verschiedene wirtschaftliche und soziale Werkzeuge zum Erfolg geführt werden soll. Ein computergestütztes Simulationsprogramm verarbeitet die getroffenen Entscheidungen und simuliert so den Wettbewerb. Sie erfahren durch Auswertungen nach jeder Entscheidungsrunde, ob und inwieweit Ihre Maßnahmen erfolgreich wa-ren. Auf diesem Wege können Sie den Umgang mit betriebswirtschaftlichen Instrumenten sowie deren Wirkungszusammenhänge im Dienstleistungsbereich kennen lernen. Sie werden den virtuellen Markt, in dem Sie agieren, als komplexes System erfahren, in welchem  zwangsläufig Zielkonflikte auftreten, die es zu lösen gilt.

Zielgruppe

InteressentInnen, Studierende und AbsolventInnen des Fachbereichs für Freizeitwirtschaft

Abschluss
Teilnahmezertifikat
Lernformat
Dauer
3 Tage
Teilnahmegebühr
EUR 400,- | EUR 480,-
Präsenzphasen
Fr-So
Beginn
25. März 2022
Sprache
Deutsch
Studienort
Donau-Universität Krems
Dr.-Karl-Dorrek-Straße 30
3500 Krems
Veranstalter
Zum Anfang der Seite