Ziel dieses Seminars ist es, Teilnehmer_innen theoretische Konzepte zu Transnationalismus und Diaspora zu vermitteln. In Folge können Teilnehmer_innen Implikationen für Migration und Integration diskutieren.

 

Vortragende    

 

Univ. Prof. Dr. Mathias Czaika, PD Dr. Ernst Fürlinger, Dr. Albert Kraler, Mag. Friedrich Altenburg, MSc

 


Inhalte

•    Theorie und Praxis transnationaler Kulturen
•    Diasporen und ihre Rolle für Migration, Integration und Re-Migration
•    Religiöse Aspekte von Diaspora
•    Diasporen als politische AkteurInnen

 

 

Termin:    

16. - 19. September 2021

 

Seminarzeiten:

Donnerstag bis Samstag:       09:15 - 18:30 Uhr

Sonntag:                                   09:15 - 17:00 Uhr

 

 

Zielgruppe

interessierte Personen

Abschluss
Teilnahmebestätigung
Lernformat
Dauer
4 Tage
DFP-Punkte
7
Teilnahmegebühr
EUR 950,--
Präsenzphasen
Do-So
Beginn
16. September 2021
Sprache
Deutsch
Studienort
Donau-Universität Krems
Dr.-Karl-Dorrek-Straße 30
3500 Krems
Veranstalter

Anmeldung

organisationsassistenz

Zum Anfang der Seite