06.10.2021

Heute und in Zukunft leiden – aufgrund der demografischen Entwicklung – immer mehr Menschen an Bewegungsstörungen mit einer neurologisch-sensorischen Komponente. Für die Betroffenen bedeutet dies eine wesentliche Einschränkung in ihrer Lebensqualität. Die Neurophysiotherapie bietet hier einen Ansatz, die motorischen Fähigkeiten und die Mobilität der PatientInnen größtmöglich zu verbessern und wieder herzustellen.

Ab Dezember 2021 bietet die Donau-Universität Krems in Kooperation mit Physio Austria zum zweiten Mal das Master-Studium „Neurophysiotherapie“ mit dem Abschluss „Master of Science“ an. Dafür vergeben wir gemeinsam ein Stipendium im Wert von 13.400,- Euro.

Allgemeine Voraussetzungen für das Studium:

  • Physiotherapeut_innen mit Bachelorabschluss und aktiver Berufsausübungsberechtigung in Physiotherapie oder
  • Physiotherapeut_innen mit Universitätsreife und aktiver Berufsausübungsberechtigung in Physiotherapie sowie einjähriger Berufserfahrung

Spezielle Voraussetzungen für das Stipendium:

  • Mitgliedschaft bei Physio Austria
  • Bereitschaft zum Verfassen einer Masterthesis zu einem von Physio Austria vorgegebenen Thema

Die Bewerbung zum Stipendium ist beim Fachbereich medizinisch-technische Spezialisierungen an der Donau-Universität Krems einzubringen. Für die Bewerbung schicken Sie bitte den Stipendienantrag und Ihr Motivationsschreiben bis 06.11.2021 per E-Mail an verena.sulzbachner@donau-uni.ac.at. Die Vergabe des Stipendiums erfolgt mittels Verlosung unter den Bewerber_innen.

STIPENDIUMVERGABE ERFOLGT!

Wir freuen uns, dass unter den vielen Antragsteller_innen nun das gemeinsame Stipendium von Physio Austria und der Donau-Universität Krems an eine glückliche Bewerberin vergeben werden konnte.

Wir gratulieren ganz herzlich!

Stipendienantrag Neurophysiotherapie (MSc) nicht mehr möglich