DEUTSCHENGLISH
Centers Studies Science Publications News Consulting and cooperation Financing and support Links Team

International studies at the Department for Clinical Neurosciences and Preventive Medicine

European Master in Stroke Medicine

This postgraduate program is sponsored and co-hosted by the European Stroke Organisation (ESO) and imparts specialised scientific as well as practical knowledge and a complete coverage of the field of cerebrovascular diseases.
more information on "European Master in Stroke Medicine"

Other courses (in German)

Neurorehabilitation

Der Universitätslehrgang „Neurorehabilitation“ vermittelt interdisziplinäres Wissen aus:
Neurologischen Spezialgebieten der Akut- und Rehabilitationsphasen sowie neurologisches Grundlagenwissen
Weitere Schwerpunkte bilden Krankheitsbilder und klinische Syndrome, Störungen und Behinderungen, die Erstellung von Befunden, Therapiekonzepte.
Kommunikationstraining, Führen von Beratungsgesprächen und Konfliktmanagement.
Weitere Informationen zum Lehrgang "Neurorehabilitation"

Neurorehabilitationsforschung

Mit dem Universitätslehrgang „Neurorehabilitationsforschung MSc“ wird eine systematische wissenschaftliche Ausbildung für die klinische Forschung im direkten Zusammenhang mit neurologischem Grundlagenwissen und Erkenntnissen aus Spezialgebieten der neurologischen Akut- und Rehabilitationsphasen angeboten.
Weitere Informationen zum Lehrgang "Neurorehabilitationsforschung"

Demenzstudien - medizinisches und soziales Management von Personen mit Demenz

Generell wird in diesem Lehrgang eine positive, wertschätzende und personenzentrierte Grundhaltung bezüglich Altern und Demenz vertreten.
Vermittelt werden Grundlagen und neueste Erkenntnisse über die Ursachen des Krankheitsbildes sowie neueste diagnostische Methoden. Ebenso vermittelt werden verschiedene Behandlungsansätze und Kommunikationsmethoden für die optimale Versorgung von Personen mit Demenz. Die kritische Auseinandersetzung mit theoretischen und praktischen wissenschaftlichen Konzepten, sowie mit der fachlichen Thematik und der eigenen (Führungs-)Persönlichkeit werden angeregt. Kenntnisse der einschlägigen Rechtsvorschriften können erworben und reflektiert werden.
Weitere Informationen zum Lehrgang "Demenzstudien"

Ergotherapie

Der Masterstudiengang „Ergotherapie“ vermittelt durch seinen neurowissenschaftlichen Bezugsrahmen insbesondere neurophysiologische und neuropsychologische Grundlagen der menschlichen Handlungsfähigkeit. Zusätzlich zu den medizinischen und sozialen Perspektiven der Ergotherapie bilden technische Inhalte einen besonderen inhaltlichen Schwerpunkt dieses Lehrganges im Hinblick auf die Weiterentwicklung des Berufes und der ergotherapeutischen Berufsfeldperspektiven. Darüber hinaus werden Lehrgangsinhalte geboten wie etwa Wissenschaftsbasierung, Fachterminiologie in der Wissenschaftsdisziplin, Klienten- und Alltagsorientierung, eHealth, Gesundheitsförderung, Casemanagement und Anwendung der ICF, Ethik und Interkulturalität, u.a.m.
Weitere Informationen zum Lehrgang "Ergotherapie"