Campus Cultur

Kunst und Kultur an der Donau-Universität Krems

Die Künste und die Wissenschaften haben das Selbstverständnis der Moderne entscheidend geprägt. Bei allen Unterschieden, die sie trennen, haben sie mehr gemein, als oft angenommen. Der Erkenntnischarakter von Kunst stellt nicht nur ein zentrales Thema des Ästhetik-Diskurses dar, sondern sie spielt auch in aktuellen gesellschafts- und bildungspolitischen Diskussionen eine wichtige Rolle. Das zeigt u.a. auch die Etablierung von universitären Kooperations- und Forschungsprojekten, die zwischen – im Sinne von verbindend - Kunst und Wissenschaft angesiedelt sind.

Die Donau-Universität Krems versteht Kunst und Kultur nicht nur als schmückendes Beiwerk, sondern als einen unverzichtbaren Beitrag im universitären Alltag des Lehrens, Lernens und Forschens. Kunst fördert den fachübergreifenden Dialog von Studierenden, Lehrenden und den Menschen, die am Campus Krems arbeiten und trägt zu einer Atmosphäre bei, die wissenschaftliches Denken und ästhetisches Wahrnehmen miteinander verbindet.

Campus Krems
©
Walter Skokanitsch

Das Angebot von Campus Cultur wendet sich an MitarbeiterInnen, Lehrende und Studierende am Campus Krems. Campus Cultur will als Mitglied der Kunstmeile Krems den Dialog zwischen den Bildungseinrichtungen des Campus, den Kunstinteressierten und Kunstschaffenden in und um Krems fördern. Dies soll in Ausstellungen, Konzerten, Performances, Lesungen, u.a. zum Ausdruck gebracht werden.

Eva-Maria Stöckler
Leitung Campus Cultur

Aktuelles

Informationen & Anmeldung

Öffnungszeiten der Ausstellungen

Montag - Freitag: 9 - 18 Uhr
Samstag: 9 - 13 Uhr

Zum Anfang der Seite

 

Zum Glossar

Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung Ihrer Nutzererfahrung, für analytische Zwecke zur Optimierung unserer Systeme und für Marketingmaßnahmen. Indem Sie auf „OK" klicken bzw. die Website weiter verwenden, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Information zum Datenschutz.

OK