CERT NÖ Weiterbildung - Flexibles Lehren und Lernen als Alleinstellungsmerkmal

Zertifizierungsstelle CERT NÖ/Zentrum für Professionelle Kompetenz- und Organisationsentwicklung

Termin

21.01.2021, 09:30 - 28.01.2021, 12:30

Zum Kalender hinzufügen
Ort

Das Seminar (8 Unterrichtseinheiten) findet online via Zoom statt

Kosten EUR 220,-/Seminar (8 Unterrichtseinheiten)
Jetzt anmelden

Flexibles Lehren und Lernen als Alleinstellungsmerkmal

Do, 21.01.2021 und Do, 28.01.2021, jeweils 09:30 – 12:30, online (via Zoom)

Referent: Martin Lehner

Flexibilität in der Lehre ist in der gegenwärtigen Zeit notwendiger denn je. Wie lassen sich Lehr-/Lernarrangements so gestalten, dass das Verarbeiten der Inhalte allen Beteiligten Freude bereitet, die Lehrperson ein gewisses Maß an Flexibilität behält und der Transfer in der eigenen Berufspraxis vorbereitet wird? In diesem Workshop lernen Sie Praxishilfen für Trainings und Seminare kennen, mit denen Sie Ihr Wissen teilnehmendengerecht und motivierend aufbereiten und dabei auf situative Erfordernisse angemessen reagieren können.

Inhalte

  • Prinzip Flexibilität: Formen von Flexibilität, Constructive Alignment, Lernergebnisse & didaktische Freiheitsgrade, Wirkfaktoren des Lehrens: Kognitive Aktivierung und konstruktive Unterstützung, Lerntätigkeiten, Subjektivität flexiblen Lehrens: Bedenken, Ängste usw.
  • Methoden: Wider die „Methoden-Illusion“, die Unterscheidung von „großen“ und „kleinen“ Methoden, „Kleine“ Methoden: Mini-Aufgaben, buzz groups, peer instruction, Twitterwall usw., die unterrichtliche Dramaturgie flexibel halten, Methoden entwickeln und adaptieren
  • Inhalte: „Verstehen“ und die Verstehenselemente, Übersichts- und Orientierungswissen, Inhaltliche Tiefenbohrungen, Repräsentationen: Strukturen, Bilder, Beispiele usw., Duale Kodierung vs. „Erklär-Folien-Switch“
  • Impulse: Aufmerksamkeit herstellen, Mini-Aufgaben entwickeln und einsetzen, Fragen und Aufgaben, Lehrverhalten und Flexibilität

Learning Outcomes

Nach Absolvierung dieses Moduls sind die Teilnehmenden in der Lage ...

  • Präsenz- und Online-Lehrveranstaltungen auf der Basis von lernpsychologischen und didaktischen Überlegungen zu planen,
  • durch den Einsatz von didaktischen Methoden und Techniken (für eher geringe Zeitbudgets) die aktive Auseinandersetzung der LernerInnen mit den Inhalten zu organisieren.

 

Die CERT NÖ Weiterbildungsseminare

In den online stattfindenden Kurzseminaren (8 Unterrichtseinheiten) können Sie die Qualitätsentwicklung Ihrer Bildungsorganisation erweitern und/oder gezieltes Wissen zur Vorbereitung auf die Zertifizierung/Re-Zertifizierung erwerben. Die Seminare stehen allen Interessierten (unabhängig von einer CERT NÖ Zertifizierung) offen!

 

Die CERT NÖ Weiterbildungsseminare richten sich an Bildungsorganisationen, die ...

…neue Impulse für die praktische Bildungsarbeit gewinnen wollen,

ausgewählte Instrumente zur Optimierung der unternehmensinternen Steuerung kennenlernen und erproben wollen,

…ExpertInnenwissen von PraktikerInnen und Fachleuten erwerben wollen, um Bildungsprodukte erfolgreich am Markt platzieren zu können,

…eine Zertifizierung nach CERT NÖ in Anspruch genommen haben oder sich zertifizieren lassen wollen,

…Herausforderungen wie COVID-19 besser bewältigen wollen.

 

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Zum Anfang der Seite

 

Zum Glossar

Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung Ihrer Nutzererfahrung und für analytische Zwecke zur Optimierung unserer Systeme, sowie Google Maps zur Darstellung von Plänen. Indem Sie auf „OK" klicken bzw. die Website weiter verwenden, stimmen Sie der Cookie- und Google Maps Nutzung zu. Mehr Information zum Datenschutz.

OK