Termin

27.05.2021

Zum Kalender hinzufügen
Ort

Das Seminar (8 Unterrichtseinheiten) findet online via Zoom statt.

Kosten EUR 220,-/Seminar (8 Unterrichtseinheiten)
Jetzt anmelden

Transparenz, Evaluation und Validierung: Lernergebnisorientierung als Entwicklungsfeld in der Erwachsenenbildung

Do, 27.05.2021,09:30 – 16:30, online (via Zoom)

Referent: Wolfgang Bliem


Die inhaltliche Transparenz und Vergleichbarkeit von Bildungsangeboten wird in einer stark segmentierten Aus- und Weiterbildungslandschaft immer wichtiger und zunehmend zu einem Wettbewerbsfaktor. Instrumente wie der Nationale Qualifikationsrahmen oder die Validierung von Kompetenzen gewinnen damit für Bildungsanbieter immer größere Bedeutung. Im Seminar werden die grundlegenden Informationen erarbeitet, damit die Teilnehmenden die Bedeutung und den Nutzen solcher Instrumente für die eigene Institution beurteilen können und erforderlichenfalls erste notwendige Schritte für eine Implementierung setzen können.

Inhalte

  • Nationaler und europäischer Qualifikationsrahmen
  • Weitere Transparenzinstrumente und ihre Bedeutung in der Aus- und Weiterbildung im Überblick (ECTS, ISCED, ECVET, …,)
  • Lernergebnisorientierung / Kompetenzorientierung
  • Bedeutung von kompetenzorientiertem Formulieren von Lernergebnissen
  • Evaluierung und Validierung in der Weiterbildung/ErwachsenenbildungValidierungsinstrumente
  • Anerkennung non-formaler Kompetenzen
  • Internationale Dimension
  • Praxisbeispiele, Nutzen und Wirkung

Learning Outcomes

Die Teilnehmenden können ...

  • zentrale Transparenzinstrumente wie den NQR erklären und die Anwendungsbereiche verschiedener Transparenzinstrumente unterscheiden,
  • die Bedeutung verschiedener Transparenz- und Validierungsinstrumente für die eigene Institution beurteilen,
  • die Grundlagen und Bedeutung der Kompetenzorientierung erklären,
  • die Einsatzmöglichkeiten, Voraussetzungen und den Nutzen von Evaluation und Validierung für die eigene Institution beschreiben,
  • einen etwaigen Handlungsbedarf hinsichtlich Transparenz, Evaluation und Validierung der Bildungsangebote in der eigenen Institution beurteilen und daraus erforderliche erste Schritte ableiten,
  • relevante Informations- und Servicestellen recherchieren.

 

Die CERT NÖ Weiterbildungsseminare

In den online stattfindenden Kurzseminaren (8 Unterrichtseinheiten) können Sie die Qualitätsentwicklung Ihrer Bildungsorganisation erweitern und/oder gezieltes Wissen zur Vorbereitung auf die Zertifizierung/Re-Zertifizierung erwerben. Die Seminare stehen allen Interessierten (unabhängig von einer CERT NÖ Zertifizierung) offen!

Die CERT NÖ Weiterbildungsseminare richten sich an Bildungsorganisationen, die ...

…neue Impulse für die praktische Bildungsarbeit gewinnen wollen,

ausgewählte Instrumente zur Optimierung der unternehmensinternen Steuerung kennenlernen und erproben wollen,

…ExpertInnenwissen von PraktikerInnen und Fachleuten erwerben wollen, um Bildungsprodukte erfolgreich am Markt platzieren zu können,

…eine Zertifizierung nach CERT NÖ in Anspruch genommen haben oder sich zertifizieren lassen wollen,

…Herausforderungen wie COVID-19 besser bewältigen wollen.

 

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Zum Anfang der Seite