Vorstellung der Universitätslehrgänge am Zentrum für Angewandte Spieleforschung

Aufzeichnung der Online-Infostunde vom 9.9.2021. Im Vortrag gibt Lehrgangsleiterin Natalie Denk einen Überblick die Universitätslehrgänge am Zentrum für Angewandte Spieleforschung (Game Studies, MedienSpielPädagogik, Handlungsorientierte Medienpädagogik, Game-based Media & Education) und erläutert die wichtigsten Infos rund um Studienformat, Anmeldung, Kosten und Fördermöglichkeiten. Wenden Sie sich bei Fragen gerne direkt an uns!

Studieren am Zentrum

Das Lehrangebot des Zentrums steht in enger Verbindung mit dessen Forschungstätigkeit und umfasst die Masterlehrgänge „Game Studies, MA“, „Handlungsorientierte Medienpädagogik, MA“, „MedienSpielPädagogik, MA“ sowie einen integrativen Masterlehrgang „Game-based Media & Education, MSc“. Weiters ermöglicht ein vielfältiges Angebot an ‚Certified Programs‘ die fokussierte Auseinandersetzung mit verschiedensten Schwerpunktthemen auch ohne Masterabschluss.

Darüber hinaus veranstaltet das Zentrum regelmäßig Vorträge und Workshops zu aktuellen Entwicklungen im Bereich Spiel & Gesellschaft, um für Studierende und AbsolventInnen auch nach dem Studienabschluss praxisnahe und akademisch hochwertige Fortbildungsmöglichkeiten zu gewährleisten. Und schließlich werden Studierende regelmäßig in die Forschungsaktivitäten des Zentrums einbezogen, um einen fließenden Übergang zwischen studentischer Ausbildung und der akademischen Praxis zu fördern. 

Zum Anfang der Seite