Forschung

Department für Kunst- und Kulturwissenschaften

Das Department für Kunst- und Kulturwissenschaften hat aufgrund seiner Entstehungsgeschichte ein breit angelegtes Forschungsportfolio sowohl im Bereich der Grundlagenforschung als auch in der angewandten Forschung.

Wesentliche, die einzelnen Zentren des Departments verbindende Beiträge hierzu liefert die Erforschung des regionalen, nationalen und globalen Kulturerbes und seiner Vermittlung in enger Kooperation mit den Landessammlungen Niederösterreich sowie weiteren nationalen und internationalen Kooperationspartnern.

Neben den übergreifenden Themenfeldern widmen sich die einzelnen Organisationseinheiten des Departments der Forschung in ihren fachspezifischen Kompetenzfeldern.

Projekte

In/Tangible European Heritage - Visual Analysis, Curation and Communication

Projektzeitraum: 01.11.2020–31.10.2023
Projektverantwortung (Donau-Universität Krems): Eva Mayr
Fördergeber: EU

Zu Favoriten hinzufügen

Carbon Diet

Projektzeitraum: 01.03.2021–28.02.2023
Projektverantwortung (Donau-Universität Krems): Thomas Wernbacher
Fördergeber: FFG

Zu Favoriten hinzufügen

TRinE: Telepresence Robots in Education

Projektzeitraum: 01.03.2021–28.02.2023
Projektverantwortung (Donau-Universität Krems): Natalie Denk
Fördergeber: EU

Zu Favoriten hinzufügen

StreamIT!

Projektzeitraum: 01.09.2020–30.08.2022
Projektverantwortung (Donau-Universität Krems): Natalie Denk
Fördergeber: FFG

Zu Favoriten hinzufügen

Mobile Dinge, Menschen und Ideen-Eine bewegte Geschichte Niederösterreichs

Projektzeitraum: 01.02.2019–31.01.2022
Projektverantwortung (Donau-Universität Krems): Sandra Sam
Fördergeber: Bundesländer (inkl. deren Stiftungen und Einrichtungen)
Förderprogramm: FTI Programm LNÖ

Zu Favoriten hinzufügen

Interdisziplinäre Entwicklung neuer Methoden zur Digitalisierung archäologischer Funde musealer Sammlungen (Studie)

Projektzeitraum: 01.11.2020–31.12.2021
Projektverantwortung (Donau-Universität Krems): Jakob Maurer
Fördergeber: Bund (Ministerien)

Zu Favoriten hinzufügen

Archiv für Performancekunst? Über die Archivierung, Tradierung und Vermittlung einer Kunstform in Bewegung

Projektzeitraum: 01.01.2019–31.12.2021
Projektverantwortung (Donau-Universität Krems): Sandra Sam
Fördergeber: Bundesländer (inkl. deren Stiftungen und Einrichtungen)
Förderprogramm: nfb

Zu Favoriten hinzufügen

Musik, die verbindet

Projektzeitraum: 01.07.2020–30.09.2021
Projektverantwortung (Donau-Universität Krems): Eva Maria Stöckler
Fördergeber: EU

Zu Favoriten hinzufügen

Friedrich Cerha Online

Projektzeitraum: 01.04.2019–30.09.2021
Projektverantwortung (Donau-Universität Krems): Christine Rigler
Fördergeber: Bundesländer (inkl. deren Stiftungen und Einrichtungen)
Förderprogramm: Science Call Digitalisierung 2017

Zu Favoriten hinzufügen

Waldviertel Digital

Projektzeitraum: 01.03.2019–30.09.2021
Projektverantwortung (Donau-Universität Krems): Natalie Denk
Fördergeber: Sonstige
Förderprogramm: FGOE

Zu Favoriten hinzufügen
Mehr laden
von

Publikationen

Wilscher, G. (2021). Friedrich Cerhas Acht Sätze nach Hölderlin-Fragmenten für Streichsextett. Eine Spurensuche. In: Henke, M., Nach(t)musiken - Anmerkungen zur Instrumentalmusik Friedrich Cerhas: xx, universi, Siegen

Dare, Z., Brinkmann, H., & Rosenberg, R. (2020). Testing a calibration-free eye tracker prototype at the Kunsthistorisches Museum in Vienna. Journal of Eye Movement Research, 13(2): doi.org/10.16910/jemr.13.2.10, BernOpenPublishing

Grebe, A. (2020). Albrecht Dürer. Die drei großen Bücher. Marienleben, Große Passion, Apokalypse. wbg Edition, Darmstadt

Grebe, A.; Hubert, H.; Russo, A. (Hg) (2020). Das Bad als Mußeraum. Räume, Träger und Praktiken der Badekultur von der Antike bis zur Gegenwart. Mohr Siebeck, Tübingen

Hofer, G.; Neundlinger, H. (2020). „Vorwärts, Genossen, es geht überall zurück“. Karl Wiesinger (1923-1991). Adalbert-Stifter-Institut, Linz

Straub, W (Hg.) (2020). Alpensagas und Modelldörfer. Heimatbesichtigungen in Literatur und Film. Studien Verlag, Innsbruck, Wien

Stöckler, E.M.; Brandtner, A. (2020). „... dauert ewig schön und unveraltet ...“ Johann Michael Haydn – kein vergessener Meister! Hollitzer Wissenschaftsverlag, Wien

Zentrum für Angewandte Musikforschung, Donau-Universität Krems, Wiener Institut für Straussforschung (2020). Associationen. Josef Strauss (1827-1870). Hollitzer Wissenschaftsverlag, Wien

Bauer, E.; Stummvoll, G.; Wildner J. (2020). "Der Wacek hat gesagt, das g'hört so." Interview mit Johannes Wildner. In: Zentrum für Angewandte Musikforschung, Wiener Institut für Strauss-Forschung, Associationen. Josef Strauss (1827-1870): 245-255, Hollitzer Wissenschaftsverlag, Wien

Blaschitz, E. (2020). Kein Kino für Schlurfs und Tangojünglinge! Der vergessene Kulturkampf für Reinheit und Ordnung. In: Zerovnik, M., Kino. Welt. Wien. Eine Kulturgeschichte städtischer Traumorte: 180-197, Filmarchiv Austria, Wien

Mehr laden
von
Zum Anfang der Seite

 

Zum Glossar

Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung Ihrer Nutzererfahrung und für analytische Zwecke zur Optimierung unserer Systeme, sowie Google Maps zur Darstellung von Plänen. Indem Sie auf „OK" klicken bzw. die Website weiter verwenden, stimmen Sie der Cookie- und Google Maps Nutzung zu. Mehr Information zum Datenschutz.

OK